Beschäftigung

Wir arbeiten seit über 20 Jahren unter Drogenabhängigen und möchten allen, die ein neues Leben beginnen, die Möglichkeit zu einem Neustart geben.

Nach der Zeit des Entzugs und der Therapie erfolgt die Wiedereingliederung durch die Integration in ein intaktes soziales Umfeld. In christlichen Betrieben werden die Betreuten an das Arbeitsleben herangeführt. Ziel der Integration ist die Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt.


Eine sinnvolle Beschäftigung, regelmäßige Struktur und die Freude am Erlernten sind wichtige Elemente, um den Ausstieg zu schaffen.